Frauenfrühstück 2021 findet nicht statt 

 


Jahreshauptversammlung

 

22. Juni 2021

19 Uhr

Sportplatz Kruspis

bitte einen Klappstuhl mitbringen 

 


Die Fahrt in die Oberlausitz ist

 

auf 2022 verschoben

Die Oberlausitz – Entdeckungen einer Kulturlandschaft. Sie ist eine Region im Osten des Freistaates Sachsen, an der Grenze zu Polen und der Tschechischen Republik und reicht bis in den Oberspreewald-Lausitzkreis des Landes Brandenburg hinein. Die Oberlausitz erstreckt sich von Bischofswerda (dem Tor der Oberlausitz) bis nach Görlitz, von Zittau im Süden bis nach Weißwasser im Norden. Bautzen – war die alte Hauptstadt der Oberlausitz und ist der Hauptort der Sorben, hier Erfahren sie viel über die Bräuche und Sitten.

 

1.Tag, Anreise nach Bautzen

 

Frühe Abfahrt in Bad Hersfeld. Vorbei an Eisenach – Erfurt – Jena – Dresden nach Bautzen. Unterwegs legen wir einen Zwischenstopp ein um einen Imbiss zu uns zu nehmen. In Bautzen angekommen unternehmen wir einen geführten Stadtrundgang durch die 1000 jährige Altstadt, die mir ihren Türmen und verwinkelten Gassen, ihrem Dom, der Burg und der Stadtbefestigung, Bautzen den Namen „Stadt der Türme“ gab. Nachdem die Zimmer im Hotel bezogen wurden, erwartet uns nach dem Begrüßungsgetränk ein gemeinsames Abendessen im Hotel.

 

2.Tag, Rundfahrt durch die Oberlausitz

 

Nach dem Frühstück erwartet uns ein Gästeführer und begleitet uns auf einer Rundfahrt durch die Oberlausitz. Während der Rundfahrt sehen wir einzigartige und wunderschöne Umgebindehäuser und erfahren auch einiges über alte Sitten und Bräuche, alte Handwerksberufe und die Besonderheiten der Oberlausitz. Wir fahren nach Zittau, der Stadt am Dreiländereck. Nach einer kleinen Stadtrundfahrt führt uns unser Ausflug ins Zittauer Gebirge, eines der kleinsten Mittelgebirge Deutschlands. Am Nachmittag geht es weiter nach Herrenhut, der weltbekannten Stadt der Brüdergemeinde. Hier besichtigen wir die Herrenhuter Sterne GmbH, wo die Adventssterne, die den Stern von Bethlehem symbolisieren, gefertigt werden. Danach Rückfahrt nach Bautzen – Am Abend genießen wir ein rustikales Abendessen im nahegelegenen historischen Gasthaus Mönchshof in Bauten.

 

3.Tag, Heimreise

 

Nach dem Frühstück treten wir mit vielen neu gewonnenen Eindrücken die Heimreise an.

Leistungen:

  o   Fahrt mit modernem SETRA-Reisebus mit WC, Klimaanlage …

  o   Frühstück auf der Hinreise

  o   2 x Übernachtung im 4**** Hotel Best Western Plus Hotel in Bautzen

  o   2 x Frühstücksbuffet im Hotel

  o   1 x Willkommensdrink

  o   1 x Abendessen im Hotel (Buffet)

  o   1 x Abendessen in Gasthaus Mönchshof

  o   Stadtführung in Bauten

  o   Reiseleitung für das ganztägiges Programm Oberlausitz

  o   Eintritt & Führung Schauwerkstatt Herrenhut

 

NICHT im Preis enthaltene Leistungen

 

 Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke

 Persönliche Ausgaben

 

Mindestteilnehmer 30 Personen 

 

Anmeldungen ab sofort möglich